Energetische Behandlung mit PRANA

Diese berührungslose, mit den Händen durchgeführte Methode wird schon ca. 6000 Jahre bei vielen Völkern angewandt. Die Wirkung erfolgt durch die göttliche, kosmische Energie, die auch Qi, Od, Orgon usw. genannt wird, auf die Aura (Energiefeld) des Körpers.
Alle körperlichen Probleme sind Symptome, deren Ursachen auf der seelisch/geistigen Ebene liegen und sich über die Aura auf das vegetative Nervensystem, das Hormonsystem und letztlich dann auf die Organe auswirken.

Bei der Pranaheilung wird die Aura ertastet, gereinigt, energetisiert und somit wieder hergestellt. Der Heiler benutzt dabei nicht seine eigene Energie, sondert er fungiert als Heilkanal.

Die Aura selber ist sehr schnell zu korrigieren, der Körper reagiert langsamer, in Stunden oder Tagen. Akute Schmerzen, Verbrennungen, Blutungen usw. können meist sehr schnell reduziert/beseitigt werden, bei chronischen Problemen schreitet die Heilung langsamer voran.

Mit der Pranaheilung können alle körperlichen Krankheiten, seelische Probleme, Ängste, Depressionen usw. behandelt werden. Wir müssen aber bedenken, dass wirkliche Heilung nur über die seelisch/geistige Ebene möglich ist und dafür ist jeder Mensch selbst verantwortlich.

Haben Sie noch Fragen?

Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme verwenden. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.